Grundschule Grussendorf > Neuigkeiten > Nachrichtenleser

Kreativer Start in die Vorweihnachtszeit

Am Montag vor dem ersten Advent fand in unserer Schule das mittlerweile alljährliche Weihnachtsbasteln statt. Frau Getter eröffnete den Bastelvormittag für alle Kinder, Helfermamas und Kollegen in der Pausenhalle vor dem großen Weihnachtsbaum, der bereits erleuchtet war. Im Laufe des Vormittags wurde dieser von einigen Drittklässlern noch bunt geschmückt. Nun wurde eifrig in den Klassen an Stationen ausgeschnitten, geklebt, bemalt und gebacken. So entstanden glitzernde Baumkugeln, Wattepadpinguine, Rentiere mit einem Bauch voller Mandeln, Pop-up-Bäume in der Streichholzschachtel, Sockenschneemänner oder leuchtende Winterflaschen. Über allem wehte ein süßer Plätzchenduft, denn in einigen Klassen wurde nebenbei noch gebacken. Weihnachtliche Geschichten, passende Musik und ein ausgiebiges Frühstück rundeten das Programm in den Klassen zusätzlich ab. Am Ende des Schulvormittags fand ein Museumsrundgang für alle Kinder durch sämtliche Klassen statt, um zu entdecken, welche tollen Kunstwerke die Mitschüler gezaubert hatten. Nun sind alle gespannt, welche Überraschungen die Vorweihnachtszeit an unserer Schule noch mit sich bringt…
Vielen lieben Dank an alle Helfermamas, die Bastelstationen vorbereiteten oder die kleinen Bastler unterstützten sowie an unsere Pädagogischen Mitarbeiterinnen, die die Flure sowie die Pausenhalle weihnachtlich dekorierten.
Bericht: D. Jesdinsky

Zurück