Grundschule Grussendorf > Neuigkeiten > Nachrichtenleser

Einschulung in der Hermann-Löns-Schule

Am ersten Samstag nach Schuljahresbeginn wurden die neuen Schulkindergartenkinder sowie die ErstklässlerInnen in unsere Schule eingeschult. In einem feierlichen Gottesdienst, den Pastor Dr. Waubke in der Grußendorfer Kapelle hielt, erfühlten die ABC-Schützen Schulsachen in Fühlboxen, hörten die Geschichte des Blinden Bartimäus und bekamen den Segen zugesprochen. Der Grußendorfer Gitarrenkreis um Barbara Heller gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit. Anschließend wurden die Kinder in der Schulpausenhalle von der Klasse 2 mit einem Lied zum Lesenlernen sowie dem Lehrerinnenkollegium begrüßt. Auch unsere stellvertretende Schulleitung Frau Tietge stellte sich vor. Während der sich anschließenden ersten Schulstunde durften die Kinder Einschulungshefte bearbeiten und bekamen schon eine erste Hausaufgabe: Der Inhalt der Schultüten soll gemalt werden, denn die vielen bunten Tüten waren der Höhepunkt und brachten die Kinderaugen zum Leuchten! Währenddessen bewirtete der Förderverein „Freunde der Hermann-Löns-Schule“ die Eltern und weitere Verwandte mit leckeren Brötchen, Kuchen, Brezeln sowie mit Heiß- und Kaltgetränken. Wir wünschen allen neuen Kindern viel Spaß und Freude beim Lernen in unserer Schule!
Bericht: D. Jesdinsky

Zurück